Judoka-Anfänger erfolgreich in Vetschau

17.09.2016 | Stephanie Scholz
 
Am 10. September fand das 5. Anfängerturnier für Judoka in Vetschau statt. Zu den 73 Startern aus 10 Vereinen zählten auch 5 Sportler aus dem Polizeisportverein Senftenberg. Unsere 8- und 9-jährigen Jungen konnten bei diesem Turnier ihre erlernten Wurf- und Festhaltetechniken zeigen und wichtige Wettkampferfahrungen sammeln. So erzielte Nicolas Liermann in der Gewichtsklasse -27,5 kg mit dem O-soto-otoshi die Höchstwertung und sicherte sich damit die Goldmedaille. In derselben Gewichtsklasse ging auch Tim Zaddach an den Start. Nach einem erfolgreichen ersten Kampf unterlag er im zweiten seinem Teampartner knapp und erreichte am Ende Platz 2. Benjamin Arlt startete sehr gut im ersten Kampf, musste aber im zweiten eine Niederlage hinnehmen und sicherte sich damit die Silbermedaille. In Kylan Kunst seiner Gewichtsklasse errang er kampflos Platz 1 und verteidigte diesen aber in 2 Freundschaftskämpfen. Nikita Filaret stellte sich tapfer seinem Gegner, unterlag ihm aber in einer Festhalte. Er erlangte Silber. Trainerin Stephanie Scholz ist stolz auf ihre kleinen Kämpfer und wünscht ihnen weiterhin gute Trainings- und Wettkampferfolge.


Drucken