Herzlich Willkommen - Der PSV hat ein neues Ehrenmitglied

15.12.2012 | Andrea Werschke

Im Rahmen unseres alljährlichen Weihnachtsturniers wurde Dr. Peter Dzialek als Ehrenmitglied in den PSV aufgenommen. Das Turnier gab dafür den gebührenden Rahmen. Im Herzen jung geblieben und dem Judosport im PSV immer eng verbunden transportierte er die Vereinstraditionen gern in die Öffentlichkeit.

Dr. Peter Dzialek begann 1959 mit dem Judosport bei der ASG Vorwärts Doberlug. 1960 zog er nach Senftenberg und gehörte zu den Sportlern, welche bei der Gründung der Sektion Judo in der Sportgemeinschaft "Dynamo Senftenberg" mit dabei waren. Mit ihm trainierten zu dieser Zeit, unter anderem die Sportfreunde Dieter Tschitzschke, Armin Messenbring und Peter Rick.

1964 musste er den aktiven Sport aus gesundheitlichen Gründen aufgeben, blieb dem Judosport aber treu und setzte sich im Kreisfachausschuss/Abt. Finanzen für die Ausbildung von neuen Übungsleitern ein.

Ende der 70er Jahre, als in der Sektion Trainermangel herrschte, zog er seinen Judogi wieder an und stellte sich als Übungsleiter auf die Matte. Er trainierte viele Jahre zusammen mit Dietmar Hollenberg unsere Judoka. Auch Mario Machill und Mario Klein schätzten ihn als Trainerkollegen sehr.

Darüber hinaus hat er mit seinen Erinnerungen und zur Verfügung gestellten Fotos, viel zum Gelingen der Chronik von 1961 bis in die 80er Jahre, beigetragen.

Wir freuen uns dich wieder in unserer Mitte begrüßen zu dürfen und wünschen dir und uns eine schöne gemeinsame Zeit im Verein.

 


Drucken