Alle Jahre wieder – Weihnachtsturnier des PSV Senftenberg

18.12.2012 | Sandra Schmidt

Am Samstag, dem 15. Dezember 2012, fand traditionsgemäß das vereinsinterne Weihnachtsturnier in der Turnhalle Steigerstraße statt.
Den älteren Teilnehmern, die noch etwas verschlafen und mitgenommen von der am Vorabend durchgeführten Jahreshauptversammlung mit anschließendem gemütlichen Beisammensitzen waren, fiel die von Steven vorgenommene Erwärmung für alle an diesem Tag kämpfenden Judoka sichtlich schwer.

Kurz nach zehn begann der Wettkampf nach der Ansprache des Vorsitzenden Mario Machill.  Auf Gewichtsklassen wurde wie immer kein großer Wert gelegt, damit jeder kämpferisch auf seine Kosten kam. Alle hatten viel Spaß – vor allem unsere jüngsten Judoka, von denen einige ihren ersten Wettkampf bestritten. Am Ende wurde die Mühe belohnt, denn jeder bekam eine Weihnachts-Überraschungstüte.

Wie jedes Jahr wurden erfolgreiche und engagierte Judoka aus den verschiedenen Trainingsgruppen geehrt. Über einen Medimax-Gutschein freuten sich:

  • Lindsay Konzack
  • Janey Koschinski
  • Lilly Fuchs
  • Alexander Ulm
  • Janka Ulrich
  • Stan Bänsch 

Für seine guten Leistungen bei der Ausbildung und der Prüfung zum Trainer C wurde Robert Pepschkowski ausgezeichnet. Diese Auszeichnung kam für ihn völlig überraschend, wie man sieht.

 

Zum Turnierende halfen alle die Halle wieder herzurichten und vertilgten die Reste des Tages.

Alles in allem war das Turnier ein gelungener Abschluss des Wettkampfjahres 2012!

Mehr Bilder gibt es unter Bildergalerien.

 

 


Drucken