Anfänger zu Gast in Senftenberg

02.03.2016 | J. Watzig/R. Pepschkowski/M Machill

Knapp 190 Judokas aus 16 Vereinen fanden am 20.2.16 den Weg nach Senftenberg zum nun schon traditionellen Anfängerturnier des PSV in Senftenberg. Die aufkommende Skepsis der Vereine, es würde bei 3 Matten recht lange dauern, verflog sehr schnell. In professioneller Routine starteten wir pünktlich 10:00 Uhr. An diesem Tag funktioniert nicht nur unsere neue Beschallungsanlage tadellos, auch alle Organisatoren (einschließlich dem Versorgungsteam) sicherten einen reibungslosen Verlauf ab. Es bewährte sich in einem 1. Versuch, das jeweils 4 Pools je Matte im Block aufgerufen wurden, was gerade für die „Kleinen“ den aktuellen Startort eindeutiger festlegte.

In den Altersklassen U7, U9, U11 und U13 bekamen auch unsere Jüngsten die Chance, ihr Gelerntes aus dem Training im Wettkampf einzubringen. Insgesamt stellte der PSV an diesem Tag 25 Kämpfer.
In der U11 konnten sich Tobias Neumann (2 Siege) und Jordan Sohr (3 Siege) mit sehr guten Leistungen jeweils erste Plätze sichern.  Mit etwas Mühe aber am Ende mit viel Durchsetzungskraft erkämpften Diana Zakupov und Kjell Bucke ebenfalls eine Goldmedaille.
Aaron Winter konnte sich mit einer konzentrierten Leistung in seinem letzten Kampf noch den zweiten Platz sichern.
Simon Krahl, Jacob Schulz, Timo Schiese, Joshua Matschke erreichten jeweils dritte Plätze.

Aus der Anfängergruppe erkämpfte sich Tim Zaddach den 1. Platz. In drei Kämpfen bewies er Mut und glänzte mit wirkungsvollen Techniken. Auch Theo Gaczkowski wuchs über sich hinaus. Er zeigte trotz seines jungen Alters und der Aufregung viel Einsatz, wandte die erlernten Techniken super an und erlangte somit einen zweiten Platz. Charlotte Droste, Sandro Streibel, Marion Horn und Andreas Reim erkämpften sich ebenfalls die Silbermedaille. Komplettiert haben mit ihren dritten Plätzen Benjamin Arlt, Lenny Gadow, Jamie Sohr, Tim Brechel und Nikita Filaret den Medaillensegen unserer Anfänger. Ihre Übungsleiter waren mit den Ergebnissen ihrer Schützlinge sehr zufrieden.

 

PSV Anfängerturnier 2016

1.Platz :

2.Platz :

3.Platz :

Tim Zaddach

Tobias Neumann

Kjell Bucke

Diana Zakupov

Jordan Sohr

 

Charlotte Droste

Sandro Streibel

Marion Horn

Theo Gaczkowski

Andreas Reim

Aaron Winter

Max Peschel

 

 

Benjamin Arlt

Lenny Gadow

Simon Krahl

Jakob Schulz

Timo Schiese

Joshua Matschke

Jamie Sohr

Tim Brechel

Nikita Filaret

Bleibt zu wünschen, dass wir in den kommenden 3 Turnieren im März in Riesa, zu den Kinder- und Jugendspielen in Senftenberg bzw. beim Spreewaldpokal in Lübben an diese guten Leistungen anknüpfen und die Kampfmoral hochhalten können.



 


Drucken