15. Kreis-Jugendspiele/KEM des OSL-Kreises in Senftenberg

Mario Machill \ 01.04.2012

 

Erstmalig als Kombination aus Kinder-Jugendspielen und Kreismeisterschaften trafen sich am 24. März die Judovereine aus Vetschau, Lauchhammer, Senftenberg, Großräschen, Schwarzheide und Lübbenau zur Ermittlung der Meister.
In gemeinsamer Ausrichtung des PSV Senftenberg mit dem JC Großräschen, war die Sporthalle Steigerstraße in Senftenberg auch diesjährig wieder traditionell der Austragungsort.
Nach der erfrischenden Eröffnungsrede unseres Gastes Hr. Erbert, Jugenddezernent im Landrat, wurde durch die gastgebenden Vereine das Wettkampfgeschehen eröffnet. Dem PSV Senftenberg wurde freundlicherweise eine Spendenquittung in Höhe von 500,-€ von der VR Bank Lausitz durch Hr. Rietschel, Gebietsleiter Cottbus/Sfb überreicht.
In diesem Jahr konnten wir die kreiseigenen Vereine komplett begrüßen mit einer stattlichen Teilnehmerzahl von 170 Judokas gegen 128 beispielsweise aus dem Vorjahr. Den Vormittag füllten die Kämpfe in den Altersklassen U8/U10/U12 aus. Am Nachmittag folgten die älteren Akteure der U14/U17/U20/Mä/Fr. Bei den Kämpfen auf drei Matten wurden natürlich die freundschaftlichen Verbindungen außen vor gelassen, so dass die Judoka auf der Tatami in teilweise sehr kraftbetonten und dennoch fairen Kämpfen jederzeit alles gaben.
Der Vorteil dieser Spiele ist die interessante Mischung aus Nichtgraduierten und fortgeschrittenen Judokas. Viele Anfänger der Vereine starteten bei diesem Turnier und zeigten sehr gute Kämpfe und eine wilde Entschlossenheit zum Siegen, die dem Kampfeswillen der Großen um nichts nachstand. Sie holten die wichtigen Punkte, die für das Ergebnis am Schluss entscheidend waren. Nicht immer war die Routine entscheidend für den Sieg. Manche überraschende Technik konnte dem begeisterten Publikum demonstriert werden, das hier neben den Trainern lautstark die Kinder motivierte. Der PSV hatte bis zur 1. Hälfte des Doppelwettkampfes einen sicheren 2. Platz der durch die dünne Besetzung in den oberen Altersklassen aus der Hand gegeben wurde.

 

Die ansehnlichen Pokale wurden am Ende des Tages wie folgt übergeben:

 

1. Platz Blau/Weis Vetschau     
180
Punkte
2. Platz BV Lauchhammer  
149
Punkte
3. Platz PSV Senftenberg  
131
Punkte
4. Platz JC Großräschen  
92
Punkte
5. Platz Schwarzheide  
81
Punkte
6. Platz Sakura Senftenberg  
56
Punkte
7. Platz TSG Lübbenau  
34

Punkte

 

 

 

 


Drucken