Badminton-Turnier 2017

31.05.2017
Text: Andrea Pfeiffer
Fotos: Jule und Kati Watzig

Zum diesjährigen Badminton-Turnier nach Himmelfahrt am 26. Mai begrüßten wir die Sportler aus den Ländern

USA – Detlef und Jörn
Italien – Torsten und Mario B.
Großbritannien – Kati und Jörg
Japan – Stefan K. und Winnie
Frankreich – Trenk und Siegmund
Deutschland – Ronny und Jonas.

Die Mannschaftszusammenstellung anhand von alten Autoquartett-Karten versprach spannende Spiele. Und genau die konnte man vom Spielfeldrand beobachten. Schnell kristallisierten sich zwei Favoriten – Italien und Frankreich –  heraus, bei denen zum Ende hin nicht nur die Anzahl der Siege sondern auch der Vergleich gegeneinander entscheiden sollte. Sie spielten sicher und souverän ihre Sätze und gewannen alle gegen die anderen Teams, außer jeweils einen gegeneinander. Das Team USA musste zu Beginn stark pausieren, weil ein Teammitglied erst etwas später zum Turnier erscheinen konnte. Bei den ersten Spielen halfen hier Spieler der anderen Teams aus. Die Spieler aus Großbritannien kämpften verbissen um jeden einzelnen und mit viel Einsatz hart erreichbaren Punkt, geschafft auch durch die zu Beginn lautstarke und dann immer leiser werdende Motivation eines Teammitglieds. Auch das Team Japan kämpfte leise, bescheiden und glücklich um jeden einzelnen Punkt, ohne die Motivation, Lust und Laune zu verlieren. Die besten Haltungsnoten erhalten laut den Aussagen der anwesenden Fotografen die Spieler des Teams Deutschland – die Flugeinlagen für Schmetterschläge von Ronny und der körperliche Einsatz in Judomanier von Jonas wurden mit der Kamera festgehalten. Letztlich konnte ich bei der Siegerehrung die Pokale für den 1. Platz an das Team Italien überreichen. Eine kleine Stärkung nach den anstrengenden Spielen erhielten alle Platzierten, die sie wie folgt erreichten:

1. Platz – Italien             9 Siege, 207 Unterpunkte
2. Platz – Frankreich         9 Siege, 198 Unterpunkte
3. Platz – Deutschland         6 Siege, 186 Unterpunkte
4. Platz – USA             3 Siege, 161 Unterpunkte
5. Platz – Japan             2 Siege, 154 Unterpunkte
6. Platz – Großbritannien    1 Sieg, 120 Unterpunkte

Badminton-Turnier 2017


Der tolle Nachmittag klang abends mit einer kleinen Grillparty im Freien aus. Wir danken den Grillmeistern Markus und Alex. Und für alle gilt: Nach dem Turnier ist vor dem Turnier – also ich hoffe auf ein Neues im nächsten Jahr. Für die Mannschaftszusammenstellung lasse ich mir wieder etwas einfallen.


Drucken